Gemeinsame Systemgruppe IfI/b-it

Übersetzungen dieser Seite:

Sie befinden sich hier: aktuelles » de » ssh » config

De:ssh:config

Inhaltsverzeichnis

Konfiguration

Es gibt einige Programme, die eine SSH-Verbindung aufbauen. Sie finden hier zwei dieser Programme beschrieben: Den Unix SSH-Client und PuTTY für Windows.

SSH Client

Den UNIX SSH-Client finden sie auf vielen gängigen Distributionen. Ansonsten wird er über einen Paketmanager einfach installiert.

Verbindungen baut man per Konsolen-Befehl auf:

 ssh [username]@[ssh server] 

Dabei sind [username] und [ssh server] zu ersetzen.

PuTTY

PuTTY ist ein Open-Source-Programm. Der Vorteil von PuTTY besteht darin, dass es nicht installiert werden muss. Sie können das Programm herunterladen und sofort ausführen. Die neuste Version des Programms laden Sie von der Downloadseite des Entwicklers herunter.

Um es zu verwenden einfach den Servernamen in das „Host Name“ feld eintragen.