Gemeinsame Systemgruppe IfI/b-it

Übersetzungen dieser Seite:

Sie befinden sich hier: aktuelles » de

De:aktuelles

Aktuelle Informationen und Betriebsmeldungen

Hier sind aktuelle Informationen und Betriebsmeldungen zu finden (wenn verfügbar). Wer Betriebsmeldungen per Mail bekommen möchte, kann sich in die Mailingliste gsg-op@lists.iai.uni-bonn.de eintragen. Dort geben wir aktuelle Informationen und Rückmeldungen zu Ausfällen und Wartungsfenstern.


2019-08-05: Update Status Imagine Premium/Microsoft Azure Dev Tools

Inzwischen ist eine Registrierung auch mit der Universitätsadresse (Uni-ID) möglich. Mehr dazu auf dieser Seite.


2019-06-25: Status Imagine Premium/Microsoft Azure Dev Tools

Seit der Namens-Umstellung von Imagine auf Azure seitens Microsoft wurden die Registrierungsbedingungen für den Zugang zum Programm so umgestellt, dass jetzt eine Emailadresse innerhalb der Informatik-Domäne notwendig ist. Da neue Studenten diese Adresse inzwischen nicht mehr erhalten, können nur Besitzer einer Bestandsadresse Neuregistrierungen durchführen. Microsoft arbeitet an einer Lösung des Problems, bis dahin können wir aber leider keinen Zugang zum Programm mehr gewährleisten.


2019-06-24: Ausfall zentraler Storage im B-IT

Letzten Freitag kam es im Laufe des Tages zum Ausfall mehrerer zentralen Komponenten im Bereich des Nutzerstorages für UNIXe (NFS) und Windows (SMB). Leider musste dabei ein Komplettverlust einer großen Speicherkomponente festgestellt werden, was dazu führte, dass die betroffenen Datenbereiche auf anderen Servern vom BAckup wiederhergestellt werden mussten. Daher kann ein Datenverlust im Rahmen der üblichen Backupzyklen (üblicherweise wochentäglich nachts) nicht ausgeschlossen werden.

Die Rettungsmaßnahmen sind inzwischen abgeschlossen.


2019-05-29: Neue Host-Schlüssel login.bit

Der SSH Login Server des b-it wurde neu installiert und hat daher neue Host-Schlüssel erhalten. Falls Sie die Fingerprints prüfen wollen, hier die entsprechenden Daten:

SHA256:

SHA256:xfo6iWzDsy0MwsKCX1qISP6Q7fuAmeDxlmZI3kiFX1g root@login2 (ECDSA)
SHA256:xMB8gcZWBVR+5xCDqHpxDkY81oRClxV2HFl1Ft7HKYM root@login2 (ED25519)
SHA256:QhXyzQWSI6BMGCjafXbgA+UVRLpgtfhPGXr90jNAZ3k root@login2 (RSA)


MD5:

MD5:e5:ab:e3:80:bb:83:ba:b0:bb:df:d3:aa:a7:94:c5:1d root@login2 (ECDSA)
MD5:b0:d5:91:48:17:9e:70:b5:de:48:66:6c:21:14:37:fc root@login2 (ED25519)
MD5:3d:8e:c3:d0:33:80:c7:a6:e5:30:6f:c4:da:8b:56:5d root@login2 (RSA)



2019-05-20: eduroam, eduroam-cs und das neue Zertifikat

Bis zum Austausch des eduroam-cs Zertifikates innerhalb der Informatik muss noch das hier angegebene Zertifikat beim Verbinden zu eduroam-cs verwendet werden! Wir werden in den nächsten Tagen die Umstellung auf die neue CA auch hier abgeschlossen haben, dann können Sie innerhalb von eduroam-cs auch das neue Zertifikat benutzen, wie in der Rundmail des HRZ angegeben. Wir werden das hier entsprechend melden.


2019-04-29: Audio in 0.107 nicht verfügbar

Aufgrund eines Gerätedefekts steht derzeit kein Audio im Raum 0.107 zur Verfügung. Bitte bringen Sie selbst Alternativen mit oder kontaktieren Sie die GSG, sollten Sie dringend Audio benötigen. Wir gehen derzeit von der Installation des Ersatzverstärkers innerhalb der KW19 aus.


2019-04-16 11:45: Übernahme des geregelten Helpdeskbetriebs

Ab sofort steht der Zugang zu unserem IT Helpdesk im Raum 0.014 allen Studierenden und Mitarbeitern zu geregelten Kernzeiten offen. Dort beantworten wir gerne Ihre Fragen zur IT-Infrastruktur und lösen Ihre technischen Probleme.

Der Helpdesk ist zu folgenden Kernzeiten besetzt:

WochentagKernzeit
Mo10-14 Uhr
Di-Do12-16 Uhr
Fr12-14 Uhr


Bitte sehen Sie davon ab unsere Mitarbeiter in anderen Büros zu kontaktieren (ausgenommen sind Transponderangelegenheiten), damit wir unserer Arbeit sinnvoll nachgehen können.


2019-04-12 10:00: Abschaltung des Übergangs-DNS-Resolvers 131.220.51.34

Am Freitag, den 12.4.2019, um 10:00 haben wir den bergangs-DNS-resolver 131.220.51.34 ausser Betrieb nehmen.

Das Netz 131.220.50.0/23, das uns das Rechenzentrum zum Management des Umzugs zur Verfügung gestellt hatte, wird in Kürze zurückgegeben werden.

Wir haben seit einigen Wochen automatisch konfigurierten Maschinen über unseren DHCP-Service die neuen Resolver

131.220.4.11 131.220.4.17 2a00:5ba0:10:330::b 2a00:5ba0:10:330::11

mitgeteilt. Gleichzeitig hatten wir, den Kolleginnen und Kollegen, die in den Abteilungen Rechner betreuuen, dies Information zukommen lassen und Hinweise auf betroffene Rechner gegeben.

Wo einzelne Rechner (Drucker, Scanner, etc.) manuell nutzerkonfiguriert sind, müssen diese spätestens jetzt auf die obigen Werte (oder in Absprache auf DHCP) umgestellt werdeb.

Unser Monitoring zeigt jedoch in den letzten Stunden nur noch wenige verbliebene Fälle, die den betreuenden Personen schon bekannt sind. Es können also nur noch Rechner betroffen sein, die aktuell mehrere Tage lang abgeschaltet waren.


2019-01-24: Scannen vom Multifunktionsgerät "feder" im BYOD-Raum (U1.040)

Es ist jetzt möglich, von feder aus nicht nur auf ein USB-Speichermedium, sondern auch in eine E-mail zu scannen. Sie müssen sich dazu vorher auf dem Bildschirm von Feder mit Ihrem Informatikaccount anmelden („Alternate Login“). Denken Sie bitte daran, sich hinterher wieder auszuloggen!